NORD|ERLESEN

Bremerhavener Band RAUM27 will mehr als ein One-Hit-Wonder sein

Die neue Single ist draußen, der Song wird im Radio gespielt und in den kommenden Monaten steht eine Deutschlandtour an. Auf dem Papier könnte es für die beiden Musiker der Bremerhavener Band RAUM27 kaum besser laufen. Und doch liegt ein Hauch Anspannung und Ungewissheit in der Luft. Wird die Tour diesmal stattfinden? Haben sie die nächsten Schritte selbst in der Hand? Denn schon kurz nach dem Start ihrer Musikkarriere, kam es durch die Pandemie zu einem abrupten Stillstand. Trotzdem haben sich Tristan Stadtler und Mathis Schröder in den vergangenen zwei Jahren vorangekämpft.

Die neue Single „Das Klima wieder hin“ ist für Tristan Stadtler (links) und Mathis Schröder ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Erfolg.

Die neue Single „Das Klima wieder hin“ ist für Tristan Stadtler (links) und Mathis Schröder ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Erfolg.

Foto: Maximilian König

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben