NORD|ERLESEN

Windkraft in Dorum: Betreiber will Anlagenhöhe verdoppeln

Das Unternehmen Tandem will einen Teil seiner Windenergieanlagen im Dorumer Windpark Sachsendingen erneuern. Statt bislang 99,9 Meter sollen die Kraftwerke künftig 200 Meter hoch werden. Doch es gibt Einwände gegen das Vorhaben. Einwände der Nordholzer Marineflieger, die es möglicherweise verhindern, dass der Investor seine Pläne in vollem Umfang realisieren kann.

Im Windpark Sachsendingen in Dorum drehen sich 15 Windkraftanlagen. Sieben davon stammen aus dem Jahr 2000, sie sollen durch leistungsstärkere Anlagen ersetzt werden.

Im Windpark Sachsendingen in Dorum drehen sich 15 Windkraftanlagen. Sieben davon stammen aus dem Jahr 2000, sie sollen durch leistungsstärkere Anlagen ersetzt werden.

Foto: Heike Leuschner


zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben