NORD|ERLESEN

Wintervögel: Volkszählung in Garten und Parks

Rotkehlchen, Kohl- und Blaumeisen, Amsel oder Buchfink: Um solche Vogelarten dreht sich die „Stunde der Wintervögel“. Der NABU und der Landesbund für Vogelschutz rufen Naturfreunde vom 8. bis 10. Januar auf, eine Stunde lang Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen. Doch die Region bietet noch mehr „Vogel-Hotspots“.

Das Rotkehlchen mit seinem auffälligen Federkleid lässt sich im Winter gut beobachten und ist gerne am Futterhaus. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Das Rotkehlchen mit seinem auffälligen Federkleid lässt sich im Winter gut beobachten und ist gerne am Futterhaus. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Foto: Patrick Pleul/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben