NORD|ERLESEN

Zeven: Streit um Wald, der angeblich keiner war

Er war zwar da, aber rein rechtlich gab es ihn nicht: So lässt sich die Argumentation der Zevener Verwaltung zusammenfassen, warum sie der Abholzung des Waldes vorm ehemaligen Krankenhaus zugestimmt hat. Der Rat habe sich schon 2003 dafür ausgesprochen.

Ein Forstwirt fällt einen Baum. Vor dem ehemaligen Zevener Krankenhaus ist dies im Januar in großem Stil geschehen. Dass der Rat zuvor nicht dazu gehört wurde, ärgert die Grüne Claudia Oettinger.

Ein Forstwirt fällt einen Baum. Vor dem ehemaligen Zevener Krankenhaus ist dies im Januar in großem Stil geschehen. Dass der Rat zuvor nicht dazu gehört wurde, ärgert die Grüne Claudia Oettinger.

Foto: picture alliance / dpa

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben