NORD|ERLESEN

Zwischen Schulbank und Sattel

Wer Smilla Philipp dieser Tage persönlich erreichen möchte, hat im Grunde genommen drei Möglichkeiten. Entweder man lässt sie während der Schulpausen ausrufen oder aber man stellt sein Glück auf die Probe und versucht es auf dem heimischen Reitgelände in Rüspel. Trifft man sie auch dort nicht an, könnte sie auch auf einem Vielseitigkeitsturnier am Start sein.

Smilla Philipp mit ihren beiden erfolgreichen Sportpartnern, dem Pony Lalube (links) und Sir Boggles.

Smilla Philipp mit ihren beiden erfolgreichen Sportpartnern, dem Pony Lalube (links) und Sir Boggles.

Foto: Demmer


zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Zum Tag der Einheit: Die bewegende Lebensgeschichte von Thomas Popiesch
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

Medaillenregen für Zevens Leichtathleten
nach Oben