Bremerhaven

Autobahn GmbH überwacht Verkehrsleitsystem

Die Autobahn GmbH überwacht seit 1. Januar 2021 das Verkehrsleitsystem der Grimsbystraße.

Die Autobahn GmbH ist zuständig bei Störungen des Verkehrsleitsystems der Grimsbystraße.

Die Autobahn GmbH ist zuständig bei Störungen des Verkehrsleitsystems der Grimsbystraße.

Foto: Baureferat / Karin Braun

Bis Ende 2020 hatte das Bremerhavener Amt für Straßen- und Brückenbau ein Auge darauf, dass das Leitsystem der Grimsbystraße korrekt arbeitet und der Verkehr optimal fließen kann. Diese Zeiten sind vorbei - seit fast zwei Jahren ist dafür die bundeseigene Autobahn GmbH zuständig. Bis zum 1. Oktober 2022 unterstützte das Amt die Autobahn GmbH beim Betrieb - dies ist nun nicht mehr möglich. Stadtrat und Dezernent Bernd Schomaker bedauert, dass die Stadt bei Störungen keine Einflussmöglichkeiten hat. Bis zum Januar 2021 mussten sich 16 Bundesländer im Auftrag des Bundes um Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung der Autobahnen kümmern - diese Aufgabe hat die Autobahn GmbH übernommen. „Jetzt liegt alles in einer Hand - dadurch sollen schnellere Planungen möglich sein und Kosten gesenkt werden.“ (pm/axt)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremer Flughafen: Grüne streichen ihren Vorschlag
nach Oben