Niedersachsen & Bremen

20.000 Euro Schaden bei Kellerbrand in Meppen

Ein Feuer im Keller eines Wohnhauses in Meppen (Landkreis Emsland) hat am frühen Samstagmorgen einen geschätzten Schaden von 20.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, mussten weiter oben in dem Gebäude lebende Bewohner mit Leitern in Sicherheit gebracht werden. Starker Rauch habe sich über das Treppenhaus ausgebreitet. Etwa 50 Feuerwehrleute seien zu dem Einsatz gerufen worden. Wodurch der Brand entstand, war den Angaben zufolge zunächst unklar. Es habe keine Verletzten gegeben, das gesamte Haus sei nun aber unbewohnbar.

Von dpa
19. November 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

1500 Kinder in Bremen warten auf einen Kitaplatz
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Museum zeigt 100 preisgekrönte Naturfotografien
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Dünne Schneeschicht deckt den Harz ein
nach Oben