Niedersachsen & Bremen

Älteres Ehepaar rettet sich aus brennendem Haus

Zwei Senioren haben sich aus ihrem brennenden Haus in Hannover gerettet. Der 92 Jahre alte Mann und die 91 Jahre alte Frau seien während ihres Frühstücks am Sonntagmorgen von Passanten auf den starken Rauch im Obergeschoss ihres Einfamilienhauses aufmerksam gemacht worden, teilte die Feuerwehr mit. Schnell verließen die beiden das Haus. Sie blieben unverletzt.

Von dpa
13. November 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr entdeckte schließlich, dass Möbel im Obergeschoss in Brand geraten waren und löschten das Feuer. Das Obergeschoss ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Rechte Terrorgruppe: Pistorius sieht Polizei geschützt
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Autofahrerin rutscht mit Kindern in Kanal: Retter springt
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Hannoversche Kinderkliniken fordern personelle Entlastungen
nach Oben