Stadland

Eine Schweiburgerin und die harte Arbeit auf der Farm in Neuseeland

Beke Ostendorf hat das „Abenteuer Neuseeland“ erlebt. Mit einem Vortrag lässt sie andere Menschen daran teilhaben.

Beke Ostendorf hat bei ihrem Praktikum auf einer Farm in Neuseeland mehr als 600 Kühe versorgt.

Beke Ostendorf hat bei ihrem Praktikum auf einer Farm in Neuseeland mehr als 600 Kühe versorgt.

Foto: Beke Ostendorf

Das „Abenteuer Neuseeland“ konnten die Seefelder Landfrauen miterleben. Bei einem Schnupperabend mit Vortrag von Beke Ostendorf.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Wesermarsch: Debatte um Moorschutz bereitet Milchbauern große Sorge
nach Oben