Niedersachsen

Auto prallt gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Baum ist ein Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der 25-Jährige war am Montag gegen Abend aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenspur der Bundesstraße 191 nördlich von Eschede (Landkreis Celle) geraten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er prallte dabei gegen einen Baum und wurde in seinem Auto festgeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann aus seinem Fahrzeug. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn war wegen der Unfallaufnahme einige Zeit voll gesperrt.

Von dpa
20. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Dialog zur umstrittenen Regulierung des Wolfsbestands
zur Merkliste

Niedersachsen

Kommunen verteidigen Grundsteuer: „Ohne sie geht es nicht“
zur Merkliste

Niedersachsen

Brückenabriss: Autobahn 1 bei Münster voll gesperrt
nach Oben