Niedersachsen & Bremen

Autofahrer bei Unfall tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Liebenburg (Landkreis Goslar) ist ein 29 Jahre alter Autofahrer tödlich verunglückt. Der Mann befuhr am späten Sonntagabend mit seinem Fahrzeug die Landesstraße 500, als sein Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Der Fahrer starb noch am Unfallort. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 20.000 Euro. Die Landesstraße war rund vier Stunden wegen der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Von dpa
21. November 2022
Email senden zur Merkliste
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Hameln erwartet Chris de Burgh zur Premiere von „Robin Hood“
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Minister Pistorius bei Fachtreffen zu Islamismusprävention
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Ministerpräsident Weil vergibt Milchlandpreis
nach Oben