Cuxland

Bei Roes in Lintig geht locker, flockig die Post ab (mit Videos)

Das hat Spaß gemacht. Bei Roes in Lintig wurde in der Nacht zum Sonntag ordentlich gefeiert. Die Kultdisco ist 60 Jahre alt geworden. Auf der Tanzfläche gab es ausgelassene Stimmung. Aber nicht nur dort.

Immer gut was los bei Roes auf der Tanzfläche.

Immer gut was los bei Roes auf der Tanzfläche.

Foto: Overschmidt

An den Theken herrschte nämlich auch Hochbetrieb. Cola-Korn - der Klassiker bei Roes - ging gefühlt im Sekundentakt über den Tresen. Dazu nette Plaudereien, das war gemütlich.

Viele alte „Roesianer“ schauten in der Nacht zum Sonntag in Lintig vorbei. Menschen, die vor 20, 30 oder 40 Jahren Stammgäste in der Disco waren und die alten Zeiten wieder hochleben lassen wollten. Erinnerungen an Flirts, die erste Liebe und beste Discomusik mussten aufgefrischt werden.

Livemusik gab es zur Geburtstagsparty bei Roes natürlich auch: Aquacity brachten Schwung in die Bude. Und für die Freunde des gepflegten Gaumenschmauses durfte die Mockturtle nach Roes-Rezept nicht fehlen. Eine Terrine mit Suppe und Ei geht immer.

Hier unsere Videoeindrücke von der Roes-Party:

60 Jahre Roes: Wir feiern kräftig mit
Seit 60 Jahren wird in der Disco im Gasthof Roes in Lintig gefeiert. NZ-Reporter Matthias Berlinke nimmt Sie mit auf die Party.

60 Jahre Roes: Mockturtle ist absolute Tradition
Mockturtle hat in der Disco Roes Tradition: Bis heute steht sie auf der Speisekarte. NZ-Reporter Matthias Berlinke geht dem auf die Spur.

Matthias Berlinke

Online-Redakteur

Matthias Berlinke, geboren 1971, ist seit 1992 im Verlag. „McBörli“ hat nebenbei für viele Radiostationen in Deutschland Eishockey-Übertragungen gemacht. Was Berlinke liebt: Bockwürste, Lokomotiven, den Hukilau (hawaiianischer Tanz) und natürlich seine Mädels daheim.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Beten mit Bratwurst, Bier und Blues
zur Merkliste

Geestland

Laster und Wohnmobile brennen auf der L116
nach Oben