Niedersachsen

Beim Abbiegen Auto übersehen: Drei Schwerverletzte in Winsen

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos in Winsen in Landkreis Harburg sind fünf Menschen verletzt worden - drei von ihnen schwer. Ein 44 Jahre alter Autofahrer habe beim Linksabbiegen einen Wagen im Gegenverkehr übersehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die 65 Jahre alte Beifahrerin des 44-Jährigen sowie der 53-jährige Fahrer des anderen Wagens und dessen 26 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Der Fahrer des abbiegenden Autos und ein weiterer Insasse wurden leicht verletzt. Alle kamen in ein Krankenhaus. Die Straße musste während der Aufräumarbeiten am Dienstagnachmittag für rund drei Stunden gesperrt werden. 

Von dpa
28. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Kind entdeckt drei lebende Störe in Tüte
zur Merkliste

Niedersachsen

Minister: Verstärkte Energie-Partnerschaft mit Norwegen
zur Merkliste

Niedersachsen

Polizei in Niedersachsen erhält mehr Geld für Dienstkleidung
nach Oben