Niedersachsen

Betrunkener 40-Jähriger mit E-Scooter unterwegs

Ein betrunkener 40-Jähriger ist mit einem Leih-E-Scooter in der Region Hannover in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Die Polizei stoppte den Fahrer am Sonntagmorgen in Garbsen. Ein Alkoholtest ergab 1,54 Promille, wie die Polizei mitteilte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, denn bei E-Scootern gelten laut Polizei die gleichen Promillegrenzen wie für Autofahrer.

Von dpa
27. November 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

VW steigert 2022 Betriebsgewinn - Lieferprobleme bleiben
zur Merkliste

Niedersachsen

Wohin nach der Grundschule? Landeselternrat will mehr Hilfen
zur Merkliste

Niedersachsen

Zwei Festnahmen bei Drogen-Razzia in Uelzen
nach Oben