Brake

Brake: Postverteilzentrum entlang der Bundesstraße geplant

Der Weg ist frei für ein neues Postverteilzentrum in Brake entlang der Bundesstraße 212 südlich der Breiten Straße. Auch für weitere Bauplanungen für Gewerbe und Wohnen ebnete der Bauausschuss des Braker Stadtrats jetzt den Weg.

Platz für ein Postverteilzentrum, Gewerbeflächen und Wohnbebauung gibt es auf dem blau umrandeten Gelände östlich der Bundesstraße 212.

Platz für ein Postverteilzentrum, Gewerbeflächen und Wohnbebauung gibt es auf dem blau umrandeten Gelände östlich der Bundesstraße 212.

Foto: Stadt Brake

Die Firma Real Immobilien aus Moormerland hat die 18.000 Quadratmeter große unbebaute Fläche von der Stadt Brake gekauft. Entlang der Bundesstraße möchte sie ein Postverteilzentrum errichten. Dabei handelt es sich um Gebäude und Parkraum. Südlich dieses Gebiets Richtung Wald will das Unternehmen 4.850 Quadratmeter Fläche für „wohnverträgliches Gewerbe“ bereitstellen.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Wesermarsch: Mehr Arbeitslose trotz offener Stellen
zur Merkliste

Brake

L.I.T. Gruppe setzt auf übergeordnetes Projektmanagement
nach Oben