Brake

Braker Hallenbad schließt für sieben Wochen wegen Revision

Sieben Wochen lang, bis zum 7. Januar, ist das Braker Hallenbad ab dem 21. November geschlossen. Das Wasser muss abgelassen werden, denn es stehen Wartungsarbeiten an. Warum die so lange dauern, kann Bürgermeister Michael Kurz erklären.

Wegen Revisionsarbeiten ist das Braker Schwimmbad vom 21. November an für sieben Wochen geschlossen.

Wegen Revisionsarbeiten ist das Braker Schwimmbad vom 21. November an für sieben Wochen geschlossen.

Foto: Seeland

Dass das Schwimmbad so lange geschlossen ist, keine Schwimmkurse stattfinden, kein Baden möglich ist, hat nach seinen Worten damit zu tun, dass das Becken nicht zu schnell geleert werden darf. „2019 und 2020 hat das Ablassen des Wassers das BBZ unter Wasser gesetzt, weil die Kanalisation das Schwimmbadwasser nicht so schnell aufnehmen konnte“, sagt er. Daraus habe die Stadt gelernt: Das Wasser soll nun langsamer durch schlankere Rohre ausströmen.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben