Niedersachsen

Brand in leerstehendem Hotel

Bei einem Brand in einem leerstehenden Hotel im Lamspringe (Landkreis Hildesheim) ist ein erheblicher Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer brach am Mittwoch in der Küche im Erdgeschoss aus. Erste Hinweise deuteten auf einen technischen Defekt hin, sagte ein Polizeisprecher. Den Brand bemerkt hatte ein Passant. Die Flammen seien von der Feuerwehr zwar schnell gelöscht worden, durch die starke Rauchbildung sei der Schaden jedoch erheblich, sagte der Sprecher. Die genaue Schadenssumme stehe noch nicht fest. Die Feuerwehr war mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort.

Von dpa
21. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.

Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Am Sonntag wird es windig
zur Merkliste

Niedersachsen

Linienbus kippt in Kurve um: Zwei leicht Verletzte
zur Merkliste

Niedersachsen

VW-Chef verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla
nach Oben