Bremerhaven

Bremerhavener Bürger werden ihren Müll wieder vormittags los

Die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft (BEG) geht bei ihrer Abfallannahme zu den alten Öffnungszeiten zurück.

Müllverbrennungsanlage Bremerhaven

Die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft (BEG) geht zu alten Öffnungszeiten zurück.

Foto: Lothar Scheschonka

Die Bremerhavener Bürger haben ab Dezember wieder mehr Zeit, ihren Müll zur Abfallannahme beim Müll-Heiz-Kraftwerk an der Hexenbrücke zu bringen. Die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft (BEG) kehrt zu den ursprünglichen Öffnungszeiten zurück. Private Anlieferungen sind möglich montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und sonnabends von 7 bis 14 Uhr. (kik)

Ursel Kikker

Reporterin

Ursel Kikker kommt aus der Wesermarsch, liebt das Meer und berichtet gerne darüber, wenn die Wissenschaft für frischen Wind an der Küste sorgt. Sie hat bei der NORDSEE-ZEITUNG volontiert und ist nach dem Studium dorthin zurückgekehrt.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben