Bremerhaven

Der musikalische Blick nach Amerika

Das Philharmonische Orchester Bremerhaven blickt am 21. und 22. November im 3. Sinfoniekonzert unter der Leitung des Braunschweiger Generalmusikdirektors Srba Dinić nach Amerika.

1946 und 1947 wurden die Werke des dritten Sinfoniekonzertes in den USA uraufgeführt. Sie vermitteln die Atmosphäre dieser Zeit. Da sind die optimistischen Tanzepisoden aus Leonard Bernsteins Broadwaymusical „On the Town“.

Ganz anders wirkt da das Violinkonzert von Erich Wolfgang Korngold, der mit seinem wienerischen Klangsinn die Filmmusik Hollywoods bis heute prägt. Der ungarische Violinist Josef Ziga spielt dies Konzert auf der „Ex Sàndor Végh Guarneri del Gesù“.

Ganz unverstellt verleiht Aaron Copland in seiner Sinfonie Nr. 3 den nationalen Hoffnungen Nachkriegsamerikas Ausdruck. (pm/ast)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremerhavener Orchester meistert Amerika-Programm
nach Oben