Nordenham

Ende für Impfpraxis und mobile Impfteams in der Wesermarsch

Die Corona-Impfpraxis in Brake schließt ihre Pforten. Der letzte Impftag dort ist der 16. Dezember, alle Termine sind ausgebucht. Das Mobile Impfteam bietet noch bis 22. Dezember Vor-Ort-Impfaktionen an. Leicht hatten es die Mitarbeiter nicht immer.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter impfen bis kurz vor Weihnachten in der Wesermarsch.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter impfen bis kurz vor Weihnachten in der Wesermarsch.

Foto: Greiber/JUH

„Wir hatten es teilweise mit impfmüden Bürgerinnen und Bürgern zu tun“, sagen Dr. Peter Malinowski, ärztlicher Leiter, und Cindy Busko, Leiterin des Impfteams Wesermarsch der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), übereinstimmend. Das bedeutet nicht, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenig zu tun gehabt hätten: Seit Dezember 2021 gibt es die Impfpraxis, geimpft wurde schon vorher. Bisher haben die Johanniter seit Oktober 2021 insgesamt knapp 18.000 Impfungen verabreicht.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Wie Karin Logemann im Landtag für die Wesermarsch kämpft
zur Merkliste

Nordenham

Nordenhamer will etwas gegen Müllproblem tun
nach Oben