Brake

Entflogener Pelikan tot aufgefunden

Der Pelikan ist tot. Zwei Monate lang flog der aus dem Jaderberger Tierpark entflohene Rosapelikan putzmunter durch die Wesermarsch und den Landkreis Cuxhaven. Nun ist der Vogel am Kirchweg in Strückhausen tot aufgefunden worden.

Gut zwei Monate sorgte dieser Pelikan in den Landkreisen Wesermarsch und Cuxhaven für Aufsehen. Nun ist er tot aufgefunden worden. Das Tier war aus dem Jaderberger Tierpark entflogen.

Gut zwei Monate sorgte dieser Pelikan in den Landkreisen Wesermarsch und Cuxhaven für Aufsehen. Nun ist er tot aufgefunden worden. Das Tier war aus dem Jaderberger Tierpark entflogen.

Foto: privat

Der entflogene Pelikan stammt aus dem Jaderberger Tierpark. Dort ist er Ende Oktober entwischt, als die Pelikangruppe des Zoos ins Winterquartier gebracht werden sollte. Er konnte fliegen, weil seine Flügel nicht so gestutzt waren, dass es ihn daran gehindert hätte. Seitdem ist der Pelikan immer wieder im Jader Raum gesichtet worden, aber auch beispielsweise bei Brake sowie bei Hagen auf der anderen Weserseite und sogar bei Cuxhaven.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben