Cuxland

Es wird wieder getüftelt und geschnackt

Das Repair Café im Mehrgenerationenhaus in der Abendrothstraße 25 in Cuxhaven öffnet am Sonnabend, 26. November, um 14 Uhr seine Türen. In dieser Zeit wird repariert, getüftelt und geschnackt.

Repariert wird alles, was sich bequem zum Repair Café transportieren lässt. Das müssen nicht immer Elektrogeräte, sondern es können auch beispielsweise Fahrräder sein. Dinge, die sich nicht reparieren lassen und eventuell angefallene Abfälle sind anschließend wieder mitzunehmen. Bei Kaffee, Kuchen und einem Klönschnack wird versucht, die defekten Geräte, welche den Besuchern lieb und teuer sind, gemeinsam wieder zu reparieren.

Die zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Gebäude sind zu beachten.

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Polizei Cuxhaven startet Malwettbewerb für Kinder
zur Merkliste

Cuxland

Weihnachten 2022: Lichterfahrten auf der Kippe?
zur Merkliste

Beverstedt

Toter Wolf in Stubben: Wie konnten die Experten so irren?
nach Oben