Niedersachsen

Explosion in altem Stall: 31-Jähriger schwer verletzt

Bei einer Explosion in einem alten Stallgebäude in Zeven (Landkreis Rotenburg) ist ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Dienstag mitteilte, wurde der 31-Jährige beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor dem Gebäude liegend gefunden und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An dem leerstehenden Gebäude entstand ein Schaden von etwa 300.000 Euro. Die Ursache für die Explosion in der Nacht zum Dienstag blieb zunächst unklar. Untersucht wird nun, inwiefern der Verletzte im Zusammenhang mit dem Vorfall stand. Weitere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. 

Von dpa
13. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Siebenjähriger von Auto erfasst: Lebensgefährlich verletzt
zur Merkliste

Niedersachsen

Lehrermangel: Ministerin setzt auf Austausch mit Betroffenen
zur Merkliste

Niedersachsen

Vollsperrung nach Lasterunfall auf der A7
nach Oben