Cuxland

Frontalunfall: Drei Verletzte in Loxstedt

Ein 54-jähriger Mann ist am Dienstag gegen 14.37 Uhr auf der Landesstraße 121 mit seinem Pkw in den Gegenverkehr geraten und frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug gefahren. Der Fahrzeugführer wurde hierbei schwer verletzt, die beiden Insassen des entgegenkommenden Wagens erlitten leichte Verletzungen. Der Grund für diesen Unfall dürfte laut Polizeiangaben von Mittwoch an der hohen Alkoholisierung des Verursachers (3,27 Prozent Atemalkoholkonzentration) gelegen haben.

Glücklicherweise für andere folgenlos blieb die Fahrt eines 52-jährigen Fahrers eines Kastenwagens mit Bremerhavener Zulassung. Er wurde am Dienstag in der Ziegelkamper Straße gegen 18 Uhr kontrolliert. Das Ergebnis: 2,68 Promille. (pm/bel)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Loxstedt

Gemeinde Loxstedt muss kräftig in Feuerwehren investieren
zur Merkliste

Loxstedt

Baumkataster soll in Loxstedt Überblick verschaffen
nach Oben