Bremerhaven

Grüne lehnen Bau der Küstenautobahn A20 ab

Bündnis 90/Die Grünen Bremerhaven weisen die Wünsche der Regionalkonferenz Unterweser zur raschen Umsetzung der Küstenautobahn A20 zurück und fordern, die Baupläne endgültig zu den Akten zu legen. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Christian Neuhäuser, Sprecher der Bremerhavener Grünen, nennt Gründe, warum der Bau der Küstenautobahn ein großer Fehler wäre: „Das Positionspapier der Unterweserkonferenz zieht den Klimaschutz ins Lächerliche. Die Mitglieder der Regionalkonferenz, zu denen auch unser Oberbürgermeister Melf Grantz gehört, versuchen hier den Bau einer Autobahn, die Moorflächen zerstört und Grünflächen versiegelt, als Klimapolitik zu verkaufen. Das grenzt an Realsatire und zeigt mehr als deutlich, dass Klimaschutz in der Politik der Bremerhavener Koalition keine Rolle spielt.“ (pm/axt)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremer Flughafen: Grüne streichen ihren Vorschlag
zur Merkliste

Bremerhaven

AWO Bremerhaven kooperiert mit Hochschule
nach Oben