Butjadingen

Hegering Butenland setzt mehr als 1.000 Bäume und Sträucher

Mehrere Etappen waren notwendig, nun ist es vollbracht. Aus einer früheren landwirtschaftlichen Fläche wird ein abwechslungsreiches Biotop. Wie hat der Hegering Butenland das geschafft?

Stolz bei der Arbeit: die Pflanzgruppe des Hegerings Butenland.

Stolz bei der Arbeit: die Pflanzgruppe des Hegerings Butenland.

Foto: Kuck

Der Hegering Butenland, Teil der Jägerschaft Wesermarsch, hat nun eine sich über knapp zwei Jahre erstreckende Pflanzaktion abgeschlossen. Es handelt sich dabei um die Aufforstung einer ehemals landwirtschaftlichen Fläche mit heimischen Obst- und Laubgehölzen. Damit haben sich Mitglieder des Hegerings seit dem Frühjahr 2021 befasst.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben