Bremerhaven

Land Bremen: Was läuft schief bei Förderung von Start-ups?

Im Ländervergleich liegt Bremen mal wieder auf dem vorletzten Platz. Diesmal geht es aber nicht um Schulvergleichtests, sondern um die Anzahl von jungen Start-up-Unternehmen, die mit neuen Produkten in den Markt drängen. Was klappt da nicht?

Blick in eine große Halle

„Green Economy“ wird der Name des Gründerzentrums sein, für das im kommenden Jahr im Süden der Stadt auf der Luneplate der Grundstein gelegt werden soll. Hier sollen Gründer verschiedener Branchen unterkommen können. Ist das der richtige Weg? Um den wurde in der Bürgerschaft gerungen.

Foto: Partner und Partner Architekten

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremer Flughafen: Grüne streichen ihren Vorschlag
zur Merkliste

Bremerhaven

Fähre im Hafen: Keine Chance für Fahrräder?
nach Oben