Niedersachsen & Bremen

Landeskirche erwägt Solaranlagen auf Kirchengebäuden

Über die Nutzung von Solaranlagen auf kirchlichen Gebäuden berät die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers bei ihrer Synode, die am Dienstag begonnen hat. Das Thema Klimaschutz wird ein Schwerpunkt bei den Beratungen sein, wie die Landeskirche mitteilte. Auch ein Projekt zur Förderung von kirchlichen Influencern in sozialen Medien steht auf der Tagesordnung des Kirchenparlaments, das bis Freitag tagt.

Von dpa
22. November 2022
Email senden zur Merkliste
Der Mond steht im Morgenlicht hinter einem Kreuz auf einem Kirchturm.

Der Mond steht im Morgenlicht hinter einem Kreuz auf einem Kirchturm.

Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Am Mittwoch wird sich die Synode mit dem Haushalt für die Jahre 2023 und 2024 sowie dem Bericht von Landesbischof Ralf Meister befassen. Auch der Zukunftsprozess der Landeskirche soll besprochen werden. Als Gast erwartet die Landeskirche am Donnerstag (10 Uhr) die Präsidentin der Hilfsorganisation Brot für die Welt, Dagmar Pruin. Die Tagung wird auf der Webseite und dem YouTube-Kanal der Landeskirche per Live-Stream übertragen.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

„Weihnachtsrocker“ fahren im Konvoi durch Ostfriesland
zur Merkliste

Hamburg & Schleswig-Holstein

Weil will Streit um Elbschlick in Drei-Länder-Gespräch lösen
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Angriff auf Rettungskräfte nach Autounfall mit Verletzten
nach Oben