Bremerhaven

Letzte Schau in diesem Jahr wird eröffnet

Zum letzten Mal in diesem Jahr findet eine Ausstellung in der Galerie HermyM in Bremerhaven statt. Am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. November, werden bei einer

Vernissage jeweils von 11 bis 18 Uhr sowohl Skulpturenbilder aus der Jahresausstellung Hermyismus als auch Kunstwerke von Karl-Heinz Prahl zu sehen sein. Die Schau läuft bis zum 31. Dezember. Die Bilder von HermyM lassen den Betrachter, je nach Standort, immer wieder ein anderes Bild wahrnehmen - erreicht werde dieser dreidimensionale Effekt durch das Auftragen von flüssigem Metall, heißt es in einer Pressemitteilung. Prahl sei schon lange von den Meistern des Expressionismus und Realismus begeistert. „Angelehnt an die Werke dieser Kunstrichtungen werden Kunstwerke geschaffen, die aus einer anderen Zeit zu stammen scheinen.“ (pm/axt)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremer Flughafen: Grüne streichen ihren Vorschlag
zur Merkliste

Bremerhaven

AWO Bremerhaven kooperiert mit Hochschule
nach Oben