Beverstedt

Mehrere Verletzte bei zwei Unfällen in Beverstedt

Am Mittwoch, 16. November, ist es gegen 6 Uhr im Kreuzungsbereich Heerstedter Straße/Westerbeverstedter Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 54-jähriger Beverstedter übersah mit seinem Transporter den Kreuzungsbereich und überfuhr ein Verkehrsschild. Im Anschluss stieß er mit dem Pkw eines 65-Jährigen zusammen. Der 65-Jährige sowie seine Beifahrerin (59) wurden leicht verletzt. Es entstanden erhebliche Schäden.

Gegen 18.30 Uhr kam es auf der Wollingster Straße ebenfalls zu einem Unfall. Eine 57-jährige Beverstedterin bremste stark, um eine Kollision mit einem Reh zu verhindern. Ein hinter ihr fahrender 21-jähriger Beverstedter konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Wagen der 57-Jährigen auf. Die Frau sowie die 18-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurden leicht verletzt. (pm/skw)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Beverstedt

In Heerstedt werden 3,5 Millionen Euro verbuddelt
nach Oben