Niedersachsen

Melkmaschine gerät in Brand: 300.000 Euro Schaden

In einem Kuhstall in Meppen (Landkreis Emsland) ist am Mittwochabend ein Melkroboter in Brand geraten, wodurch ein Sachschaden von etwa 300.000 Euro entstanden ist. Menschen sowie die etwa 120 Kühe in dem Stall blieben unverletzt, sagte eine Sprecherin der Polizei Osnabrück am Donnerstagmorgen. Der Landwirt konnte ein Ausbreiten des Feuers selbst verhindern, nachdem er einen automatischen Alarm der Maschine auf sein Handy bekommen hatte, teilte die Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim mit. Anschließend löschte die Feuerwehr den Brand. Derzeit werde noch ermittelt, ob zwei Heizstrahler den Brand verursacht haben, die sich neben der Maschine befanden. Sie sollten verhindern, dass diese einfriert.

Von dpa
15. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Einsatzwagen der Feuerwehr.

Einsatzwagen der Feuerwehr.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Wetterdienst warnt vor Orkanböen im Harz
zur Merkliste

Niedersachsen

Schwerer Raub mit gefesseltem Opfer: Zeugen gesucht
zur Merkliste

Niedersachsen

Jugendliche sollen 93-Jährige ausgeraubt haben
nach Oben