Niedersachsen

Mindestens 400.000 Euro Schaden nach Schornsteinbrand

Ein Brand hat ein Wohnhaus in Belm im Kreis Osnabrück zerstört und einen Schaden von mindestens 400.000 Euro verursacht. Ersten Erkenntnissen zufolge fing der Schornstein des Hauses am Dienstagabend Feuer, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Flammen griffen dann auf das restliche Gebäude über. „Das Haus ist bis auf die Außenmauern komplett heruntergebrannt“, sagte der Sprecher.

Von dpa
21. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Feuerwehrleute löschen ein brennendes Dach.

Feuerwehrleute löschen ein brennendes Dach.

Foto: Heinz-Jürgen Reiss/Nord-West-Media/dpa

Verletzt wurde niemand. Die 78 Jahre alte Bewohnerin konnte sich rechtzeitig aus dem Haus retten. Noch am frühen Mittwochmorgen dauerten die Löscharbeiten an. Die Polizei schätzte den Schaden auf 400.000 bis 500.000 Euro.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Erster Tag ohne Maskenpflicht im Nahverkehr
zur Merkliste

Niedersachsen

66.091 Staukilometer auf Niedersachsens Autobahnen
zur Merkliste

Niedersachsen

Lkw kracht gegen umgekippten Baum auf A7
nach Oben