Bremerhaven Ekaterina-Mord

Ekaterina: Gerichtsmediziner zeigt Bilder des Grauens (Video)

Der Mordprozess im Fall Ekaterina B. geht weiter: Ein Facharzt für Rechtsmedizin hat sein Gutachten vorgestellt. Dabei wurden auch Bilder der Leichenteile der Frau gezeigt. Chefreporter Thorsten Brockmann berichtet im Video, wie er den Tag erlebte.

Eine Tür im Landgericht Br

Hinter dieser Tür wird am Landgericht Bremen seit Wochen der Mordfall Ekaterina B. verhandelt.

Foto: RALF MASORAT

Bevor der Facharzt für Rechtsmedizin sein Gutachten vorgestellte, hatte er das Publikum im Gerichtssaal gewarnt, dass er Bilder zeigen würde, die Menschen verschrecken könnten.

Es handelte sich um Fotos der einzelnen Leichenteile von Ekaterina B. und des Koffers, in dem sie im Frühjahr 2022 in der Weser entdeckt worden war.

Was der Facharzt für Rechtsmedizin in seinem Gutachten festgestellt hat, wie der Angeklagte reagiert hat und wie der Prozess fortgesetzt wird, berichtet Chefreporter Thorsten Brockmann im Video:

Mordprozess Ekaterina: Der aktuelle Prozesstag
Thorsten Brockmann, der Gerichtsreporter der NORDSEE-ZEITUNG berichtet, was der aktuelle Prozesstag im Mordfall Ekaterina B. an neuen Erkenntnissen gebracht hat.

Über die Autoren

Philipp Overschmidt

Online-Redakteur

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Kreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er hat Politik und Soziologie in Osnabrück studiert. Seit 2015 arbeitet er bei der NORDSEE-ZEITUNG – seit 2020 als Video-Redakteur.

Thorsten Brockmann

Chefreporter

Thorsten Brockmann ist gebürtig in Bremerhaven. Bei der NORDSEE-ZEITUNG arbeitet er seit 1989. Seine Themen: Kreuzfahrt, Wirtschaft und die Polizei.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Zwei Spenden im Gesamtwert von 11.600 Euro
nach Oben