Nordenham

Nordenham: Stadt muss beim neuen Jugendtreff sparen

Der Jugendtreff, der am Strand entstehen soll, wird deutlich teurer als geplant - wenn man es bei der bisherigen Variante belässt. Deshalb wird jetzt über günstigere Lösungen diskutiert. Auch bei einem anderen Projekt sind indes die Kosten gestiegen.

Leicht erhöht, mit Rampe und Treppe ausgestattet: So sollte der Jugendtreff am Strand ursprünglich aussehen. Doch jetzt sind auch andere Varianten im Gespräch.

Leicht erhöht, mit Rampe und Treppe ausgestattet: So sollte der Jugendtreff am Strand ursprünglich aussehen. Doch jetzt sind auch andere Varianten im Gespräch.

Foto: Stadt Nordenham

60 Quadratmeter groß, hell, gemütlich, barrierefrei: So hatten Vertreter des Jugendparlamentes und der städtischen Jugendarbeit den zwischen altem DLRG-Häuschen und Grillhütte vorgesehenen neuen Treffpunkt während einer Ausschuss-Sitzung im Juni präsentiert. Die Kosten für das aus vier Containern zusammengesetzte Domizil wurden damals auf rund 110.000 Euro geschätzt.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Die Zukunft der Blexer Feuerwehr ist weiblich
nach Oben