Nordenham

Nordenhamer will etwas gegen Müllproblem tun

Der Nordenhamer Horst Specht möchte, dass die Stadt sauberer wird. Gerade dort, wo Altkleider- und Glascontainer stehen, türme sich ständig der illegal entsorgte Müll, sagt der 67-Jährige. Hier seine Vorschläge, wie man das Problem lösen könnte.

„Der illegal entsorgte Müll an Altkleider- und Altglascontainern nimmt überhand“, sagt der Nordenhamer Horst Specht. In den vergangenen drei, vier Monaten hat er Dutzende Fotos geschossen, die das belegen sollen.

„Der illegal entsorgte Müll an Altkleider- und Altglascontainern nimmt überhand“, sagt der Nordenhamer Horst Specht. In den vergangenen drei, vier Monaten hat er Dutzende Fotos geschossen, die das belegen sollen.

Foto: Kühnemuth

„Das Thema beschäftigt mich schon eine ganze Weile“, sagt der Rentner, der an der Schulstraße wohnt und nach eigenem Bekunden viel in der Innenstadt spazieren geht. Säcke mit Hausmüll, kaputte Elektrogeräte, Deckenlampen - alles werde an Containerstandorten abgeladen. „Man bekommt die Krise, wenn man das sieht“, betont Horst Specht.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Ehemalige Post in Nordenham wird zum Bildungshaus
nach Oben