Niedersachsen & Bremen

Ofen verursacht Wohnhausbrand: 100.000 Euro Schaden

Der Brand eines Wohnhauses hat in Delmenhorst einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Nach Polizeiangaben vom Montag breitete sich das Feuer am Sonntagabend durch den Betrieb eines Ofens aus. Die drei Bewohner hätten zunächst erfolglos versucht, den Brand zu löschen. Sie konnten sich ins Freie retten und blieben unverletzt. Das Erdgeschoss des Hauses ist laut Polizei nicht mehr bewohnbar. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro.

Von dpa
21. November 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Lkw-Fahrer bewusstlos: Anderer Fahrer stoppt Fahrzeug
zur Merkliste

Hamburg & Schleswig-Holstein

Stiftung zu Wattenmeer: Ökologie und Ökonomie in Einklang
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

28-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt
nach Oben