Brake

Ozeane werden zu gigantischen Plastikmüllkippen

Was Bruno Walther zu berichten hatte, stimmt wenig optimistisch. Der Fachmann hat sich vor Ort angesehen, welche Probleme durch Plastikmüll in den Meeren entstehen. Was lässt sich dagegen tun? Auch darüber hat er sich Gedanken gemacht.

Zahlreiche Küsten sind von Plastikmüll verschmutzt. Doch der Müll ist längst auch unterhalb der Wasseroberfläche angekommen.

Zahlreiche Küsten sind von Plastikmüll verschmutzt. Doch der Müll ist längst auch unterhalb der Wasseroberfläche angekommen.

Foto: picture alliance / dpa

Der BUND-Kreisverband Wesermarsch hatte Dr. Bruno Walther zu einem Vortrag ins Braker Fischerhaus eingeladen. Der Forscher, der am Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut (AWI) arbeitet, zeichnete ein düsteres Bild von der Plastikverschmutzung der Weltmeere.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

/
Ozeane werden zu gigantischen Plastikmüllkippen

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben