Bremerhaven

Parteibasis verpasst grüner Spitzenkandidatin einen Dämpfer

Die Grünen treten mit Umweltsenatorin Maike Schaefer als Spitzenkandidatin bei der Bürgerschaftswahl im kommenden Jahr an. Die Mitglieder verpassten ihr allerdings einen heftigen Dämpfer, als sie sie aufs Schild hoben.

Senatorin Maike Schaefer am Rednerpult

Maike Schaefer hat bei der Landesmitgliederversammlung der Bremer Grünen einen Dämpfer von der Parteibasis erhalten. Sie wurde mit einem schlechtem Ergebnis zur Spitzenkandidatin gewählt.

Foto: dpa

Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Handwerk bietet große Chancen - auch für Abiturienten
nach Oben