Niedersachsen & Bremen

Pistorius besucht stark ausgelastetes Geflüchtetenheim

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) besucht am heutigen Vormittag (11 Uhr) das Geflüchteten-Ankunftszentrum Bad Fallingbostel-Oerbke. Grund für den Besuch ist die aufgrund des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine starke Auslastung der Unterkunft sowie mehrere Bürgerbeschwerden im Ort, wie eine Sprecherin der Landesaufnahmebehörde (LAB) mitteilte.

Von dpa
16. November 2022
Email senden zur Merkliste
Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen, gibt ein Pressestatement ab.

Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen, gibt ein Pressestatement ab.

Foto: Moritz Frankenberg/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Der Innenminister wird unter anderem gemeinsam mit Bürgermeister Rolf Schneider (SPD) sowie dem Polizeivizepräsidenten von Lüneburg, Jens Eggersglüß, einen Rundgang durch das Ankunftszentrum machen.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Brand in Einfamilienhaus im Landkreis Emsland: Ein Toter
zur Merkliste

Politik

Grünkohlkönigin Giffey besucht ihr „Kohlvolk“ in Oldenburg
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Winterliches Wetter in Niedersachsen und Bremen
nach Oben