Bremerhaven

Post bleibt liegen: Kein Ersatz für gesprengten Briefkasten

Der „standhafte Postbedienstete“ explodierte vorige Silvester. Da sprengte Feuerwerk den Leherheider Stand-Briefkasten Otto-Oellerich-Straße. „Seit einem Jahr lässt die Post den kaputt“, ärgert sich Martin Schmidt. Stimmt nicht - kontert die Post.

Ein Briefkasten außer Betrieb.

Martin Schmidt hat beobachtet, wie der Briefkasten am Debstedter Weg/Ecke Otto-Oellerich-Straße letztes Silvester zerstört wurde.

Foto: Lothar Scheschonka

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Musik und Eisstockschießen in Bremerhaven
nach Oben