Bremerhaven

Repair Café: Reparieren statt Wegwerfen

Technikbegeisterte Reparateure und Besitzer von defekten Geräten treffen sich am Sonnabend, 26. November, im Repair Café im Familienzentrum des Arbeitsförderungs-Zentrums im Vieländer Weg 166. Von 12 bis 17 Uhr versucht das Team die defekten Alltagsgegenstände zu reparieren. Mitgebracht werden können zum Beispiel Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Spielzeug. Geöffnet ist auch die Nähstube. Egal ob der Knopf ab ist oder die Naht geplatzt, das Näh-Team hilft gerne weiter. Wie es sich für ein Café gehört, werden auch Kaffee und Kuchen serviert, um die Wartezeit zu verkürzen. Natürlich freut sich das ganze Team über eine freiwillige Spende, die für die Anschaffung von Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien dient. Weitere Infos unter www.repaircafe-bremerhaven.de (pm/bel)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Spätere Lieferung: „Arvia“-Weihnachtskreuzfahrt fällt aus
zur Merkliste

Bremerhaven

„Polarstern II“: Ein komplexes Projekt wird Wirklichkeit
nach Oben