Niedersachsen

Ringe an Tankstelle verloren: Polizei hilft

Ein Weihnachtsgeschenk kurz vor dem Fest: Eine Niederländerin hatte auf der Durchreise an einer Tankstelle im Landkreis Gifhorn Anfang Dezember ihren Verlobungs- und ihren Ehering verloren. Den Verlust der beiden Ringe bemerkte sie erst rund 30 Minuten später auf der Autobahn, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie fuhr mit ihrem Mann wieder zurück, doch die Ringe waren an der Tankstelle in Schwülper nicht abgegeben worden. Die Frau bat die Polizei in Meine um Hilfe. Mithilfe der Videoüberwachung an der Tankstelle ermittelten die Beamten den Finder der Ringe. Er übergab diese am Donnerstag der Polizei. Die Niederländerin will ihre Ringe persönlich abholen.

Von dpa
23. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Brautpaar hält sich während des Fotoshootings die Hände.

Ein Brautpaar hält sich während des Fotoshootings die Hände.

Foto: Silas Stein/dpa/Illustration

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Am Sonntag wird es windig
zur Merkliste

Niedersachsen

Linienbus kippt in Kurve um: Zwei leicht Verletzte
zur Merkliste

Niedersachsen

VW-Chef verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla
nach Oben