Cuxland

Rundgang Stolpersteine in Cuxhaven

Rundgang Stolpersteine in Cuxhaven - Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Demokratie leben“

Mit viel Engagement insbesondere junger Menschen wurden seit 2012 in Cuxhaven Stolpersteine zum Gedenken an im Nationalsozialismus ermordete Bürgerinnen und Bürger der Stadt verlegt. Sie erinnern an Menschen, die wegen des Glaubens, einer geistigen Beeinträchtigung oder weil sie sich politisch engagiert haben, verfolgt, verschleppt und ermordet wurden. Auf einem Rundgang am Mittwoch, 30. November, von 10 bis 13 Uhr wird über das Leben und Leid dieser Menschen gesprochen und an sie erinnert. Der Rundgang ist circa 3 km lang. Treffpunkt ist der Innenhof der VHS der Stadt Cuxhaven. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Um Anmeldung wird bei der VHS der Stadt Cuxhaven unter 04721/70070950 gebeten. (pm/mar)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Wie eine App in unserer Region viele Leben retten kann
zur Merkliste

Cuxhaven

Eigentümer muss Balkons entfernen
nach Oben