Bremerhaven

Schriftsteller und Comedian trifft Musikerin

Gemeinsam mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis und der Oberschule Geestemünde lädt „Unerhört - Verein für Neue Musik“ zu einem Konzert ein. Die Veranstaltung „Unerhört 119 Schwarz|Weis|Heit“ findet am 8. Dezember um 19.30 Uhr in der Aula der Oberschule statt. Dann trifft der Schriftsteller und Comedian Ibrahima Ndiaye aus dem Senegal/Saarbrücken auf die Kora spielende Musikerin Marleen Stempel (Bremerhaven/Berlin), die in Gambia das westafrikanische Harfeninstrument in einer Musikerfamilie studiert, in der normalerweise die Tradition des Spielens vom Vater auf den Sohn übergeht. Sie finden heraus, wie das so mit deutscher Goethehaftigkeit und afrikanischer Erzähltradition funktioniert, heißt es der Ankündigung. Die Veranstaltung wird gefördert durch den Kulturtopf Bremerhaven. Eintritt: frei. (pm/axt)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremer Flughafen: Grüne streichen ihren Vorschlag
zur Merkliste

Bremerhaven

AWO Bremerhaven kooperiert mit Hochschule
nach Oben