Niedersachsen

Schwerverletzter nach Garagenbrand in Dissen

Bei einem Feuer in einer Garage in Dissen (Landkreis Osnabrück) hat sich ein Mann schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatte er am Dienstag versucht, zusammen mit seinem Sohn den Brand zu löschen. Die Feuerwehr konnte anschließend verhindern, dass die Flammen auf ein Mehrfamilienhaus übergriffen, doch es entstand heftiger Rauch. Vier weitere Menschen wurden leichter verletzt. Die Brandursache stand noch nicht fest.

Von dpa
27. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser.

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser.

Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Hannover Rück: 2023 mindestens 1,7 Milliarden Nettogewinn
zur Merkliste

Niedersachsen

Zusammenprall bei Fahrt zu Unfallort mit Leichenwagen
zur Merkliste

Niedersachsen

Justizministerin zu Automatensprengungen: „Nicht hinnehmbar“
nach Oben