Hadeln

Schnapsbrennen in Neuhaus an der Oste: So entsteht ein Geist

Seit 225 Jahren wird bei der Familie Schlichting in Neuhaus an der Oste Schnaps gebrannt. Auch Liköre und weitere alkoholische Köstlichkeiten stellt die Familie her. Werkstudent Max Ole Albers arbeitet seit wenigen Monaten in dem Traditionsunternehmen und ist vor allem hinter den Kulissen zu finden. Im Video verrät der 26-Jährige, wie ein Geist entsteht, warum seine Geruchs- und Geschmacksnerven extrem wichtig sind und was eigentlich der Unterschied zwischen einem Brand und einem Geist ist.

Ein Mann mit roter Mütze schnuppert an einem Schnapsglas. Im Hintergrund steht eine Destilliermaschine.

Die Geschmacksnerven sind gefragt: Max Ole Albers nippt an seinem Destillat. Der 26-Jährige brennt einen Blutorangegeist.

Foto: Philipp Overschmidt

Kreis-Icon-Nordstern

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben