Butjadingen

So will die Gemeinde dem Nationalparkhaus helfen

Rasant steigende Energie- und Personalkosten machen dem Nationalparkhaus Museum Fedderwardersiel zu schaffen. Die Gemeinde Butjadingen will für eine bessere finanzielle Ausstattung des Hauses sorgen. Dabei spielen besonders Urlauber eine Rolle.

Friederike Ehn (links) und Dr. Anika Seyfferth sind die Leiterinnen des Nationalparkhauses. Wie der Vorstand des Fördervereins hoffen auch sie, dass es gelingt, den finanziellen Engpass zu überwinden.

Friederike Ehn (links) und Dr. Anika Seyfferth sind die Leiterinnen des Nationalparkhauses. Wie der Vorstand des Fördervereins hoffen auch sie, dass es gelingt, den finanziellen Engpass zu überwinden.

Foto: Glückselig

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Museum profitiert nicht alleine: Zusatzangebot für Touristen
zur Merkliste

Butjadingen

Wie viele neue Kita-Gruppen braucht Butjadingen?
zur Merkliste

Butjadingen

Butjadingens Touristiker sind auf Rekordjagd
nach Oben