Brake

Start für den Braker Schneeflöckchenmarkt

In Brake hat der Schneeflöckchenmarkt begonnen. Noch bis diesen Sonntag wird im Museumsgarten des Schifffahrtsmuseums Programm geboten.

Kita-Kinder hatten bereits im Vorfeld Weihnachtsschmuck gebastelt, mit dem sie die in der Innenstadt aufgestellten Tannen schmückten.

Kita-Kinder hatten bereits im Vorfeld Weihnachtsschmuck gebastelt, mit dem sie die in der Innenstadt aufgestellten Tannen schmückten.

Foto: Seeland

Im Garten des Schifffahrtsmuseums läuft seit Donnerstag der Braker Schneeflöckchenmarkt. Kita-Kinder hatten bereits im Vorfeld Weihnachtsschmuck gebastelt, mit dem sie die in der Innenstadt aufgestellten Tannen schmückten.

Zum Programm am Freitag gehört um 18 Uhr ein Nachtwächter-Rundgang. Er beginnt beim Info-Pavillon der Touristinfo. Die Glaskönigin Zwiesel, Veronika Schwarz, hält ab 19 Uhr auf dem Markt Hof. Geöffnet ist der Markt bis 23 Uhr.

Der Freundeskreis Zwiesel hat ein Zelt auf dem Markt, in dem am Sonnabend bis zum Festende um 24 Uhr die Fotobox geöffnet ist. Um 20 Uhr kommt DJ Beat Block auf die Bühne.

Der Sonntag, 18. Dezember, ist ab 11 Uhr der Tag der Ehrenamtlichen. Um 15 Uhr schließt der Schneeflöckchenmarkt seine Pforten.

Timo Kühnemuth

Reporter

Timo Kühnemuth ist gebürtiger Ostfriese. Nach dem Magisterstudium in Oldenburg hat er bei der KREISZEITUNG WESERMARSCH volontiert. Von 2006 bis 2010 arbeitete er bei Zeitungen in Buxtehude und Delmenhorst. Seit April 2010 ist er wieder für die Kreiszeitung Wesermarsch im Einsatz.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Arbeitslosenquote in der Wesermarsch gestiegen
zur Merkliste

Brake

Aggressiver Mann demoliert in Brake zwei Polizeiwagen
nach Oben