Region

Stemmen: Täter brechen in Forstmaschinen ein

Die Polizei (Symbolbild) sucht Einbrecher, die sich in Stemmen an Forstmaschinen zu schaffen gemacht haben.

Die Polizei (Symbolbild) sucht Einbrecher, die sich in Stemmen an Forstmaschinen zu schaffen gemacht haben.

Foto: Friso Gentsch

Am vergangenen Wochenende zwischen Freitagabend und Montagmorgen wurde in fünf Forstmaschinen einer Firma für Forsttechnik an der Max-Schmeling-Straße in Stemmen eingebrochen. Die Täter entwendeten die Armlehnen, welche mit Bedienelementen ausgestattet waren sowie Bildschirme. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 55.000 Euro. (pm/js)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Region

Schilderklau wird zum Volkssport
zur Merkliste

Region

Freche Tat: Seniorin beim Einkaufen in Discounter bestohlen
nach Oben