Bremerhaven

Tarifeinigung: Keine weiteren Streiks der Busfahrer

Bremerhaven Bus und Verdi einigen sich auf einen neuen Tarifvertrag. Damit wurden weitere Streiks der Busfahrer abgewendet.

Der Streik der Busfahrer vor zehn Tagen wird der vorerst letzte bleiben: Verdi und Bremerhaven Bus haben sich geinigt.

Der Streik der Busfahrer vor zehn Tagen wird der vorerst letzte bleiben: Verdi und Bremerhaven Bus haben sich geinigt.

Foto: Arnd Hartmann

Es gibt keine weiteren Streiks der Busfahrer. Bremerhaven Bus und die Gewerkschaft Verdi haben sich am Montag auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Das bestätigt Robert Haase, Chef von Bremerhaven Bus, auf Nachfrage.

Einzelheiten folgen erst am Dienstag

Der Kompromiss sehe Steigerungen vor allem für die unteren Lohngruppen sowie die Busfahrer und -fahrerinnen vor. Einzelheiten nennt Haase noch nicht. Verdi werde die Einigung am Dienstag zunächst der Tarifkommission vorstellen, danach werde die Öffentlichkeit informiert. Die Einigung betrifft rund 300 Beschäftigte, die meisten arbeiten im Fahrdienst.

Vor zehn Tagen hatten die Beschäftigten von Bremerhaven Bus für einen Tag ihre Arbeit niedergelegt. Rund 40.000 Fahrgäste waren vom Streik betroffen.

Tobia Fischer

Teamchefin Bremerhaven

Tobia Fischer, Jahrgang 1963, ist stellvertretende Teamchefin der Lokalredaktion. Seit 1993 arbeitet sie bei der NORDSEE-ZEITUNG. Die gebürtige Heidelbergerin hat in Berlin studiert und als freie Journalistin gearbeitet.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Sicherheit im Hafen: Wie die Elko-Mitarbeiter kämpfen
nach Oben